DE Versandkostenfrei ab 50€ * KEIM zertifizierter online Händler * ✆ 09321-918737 * ✉ info@color24.de

Filter
Jaeger Multigrund Universalgrundierung 715, 750ml, weiß
Jaeger Multigrund Universalgrundierung 715, 750ml, weiß
Farbton: Grau | Größe: 750 ml
715 Multigrund Universal-Grundierung für innen und außen aktiver Korrosionsschutz wetterbeständig schnell trocknend sehr gutes Haftvermögen nitrofest für pulverbeschichtete Bauteile geeignet Jaeger Multigrund eignet sich für fast jeden Untergrund, sogar für pulverbeschichtete Flächen. Jaeger Multigrund ist eine Universalgrundierung mit aktivem Korrosionsschutz für Haftanstriche auf Eisen, Stahl, Zink, Aluminium (auch eloxiert), pulverbeschichteten Bauteilen, vielen verschiedenen Kunststoffen und Holz, und das alles innen sowie im Außenbereich. Multigrund ist zudem wetterbeständig, nitrofest, schnell trocknend und sehr ergiebig. Verwendungszweck: Jaeger Multigrund eignet sich für Grundanstriche auf Eisen, Stahl, Zink, Aluminium, eloxiertem Aluminium, V2A Stahl, pulverbeschichtete Bauteile, verschiedenen Kunststoffen, wie Hart-PVC, Polyester, Polyamid, ABS und Holz Innen und Außen. Eigenschaften: Aktiver Korrosionsschutz, im Anstrichaufbau hervorragend wetterbeständig; schnellltrocknend mit gutem Verlauf; außerordentlich gutes Haftvermögen; nitrofest und hitzebeständig bis 80°C trockene Wärme. Untergrundvorbereitung: Der Untergrund muss trocken, frei von Zunder, Öl, Fett, Staub und sonstigen Verunreinigungen sein; losen Rost und Walzhaut unbedingt entfernen. Bei Hartlötstellen sind Boraxreste völlig zu entfernen. Verzinkte Flächen: Korrosionsprodukte, Fett und sonstige Verunreinigungen müssen gründlich entfernt werden. Für die Vorbereitung von Zinkoberflächen hat sich eine Vorbehandlung mit verdünntem Salmiakgeist in Verbindung mit Netzmitteln bewährt. Auf 10 ltr. Wasser kommen 0,5 ltr. Salmiakgeist und ca. 8 ml (1 Esslöffel) Netzmittel, z.B. Spüli, Pril usw. Mit diesem Gemisch wird unter Verwendung von Kunststoffvlies (z.B. Scotch-Pritt der Firma 3M-Company) die Oberfläche geschliffen, bis der Schaum metallisch grau wird; der Schaum muss ca. 10 Minuten auf der Oberfläche einwirken. Anschließend mit klarem Wasser nachwaschen und trocknen lassen. Bestens bewährt hat sich auch leichtes Überstreichen mit dem Sandstrahlgebläse. BFS-Merkblatt Nr. 5 beachten. Aluminium (auch aloxiert) grundieren: Vor der Beschichtung mit Nitro-Verdünnung entfetten und Korrosionsprodukte durch Schleifen entfernen. BFS-Merkblatt Nr. 6 beachten. Kunststoffe: BFS-Merkblatt Nr 22, „Beschichtungen auf Kunststoff im Hochbau“ beachten. Altanstriche grundieren: Auf Tragfähigkeit prüfen und anschleifen. (Vorversuche) V2A-Stahl grundieren: Fett und sonstige Verunreinigungen gründlich entfernen, Oberfläche mit Schleifvlies anrauen. Pulverbeschichtete Bauteile grundieren: Fett und sonstige Verunreinigungen gründlich entfernen, Oberfläche mit Schleifvlies anrauen. Aufgrund der verschiedenen Arten empfehlen wir Vorversuche. BFS-Merkblatt Nr. 24 beachten. Holz, Holzwerkstoffe grundieren: Multigrund bietet eine ausgezeichnete Haftung. Untergrund anschleifen, entstauben. Bei Exotenhölzern empfehlen wir Vorversuche. Anstrichaufbau: 1 - 2 x Jaeger Multigrund / Multigrund Spray. Die korrosionsschützende Wirkung steigt mit zunehmender Trockenschichtdicke des Multigrunds. Die Überlackierung kann mit vielen Acryl-, Kunstharz- sowie Nitrolacken erfolgen. Gefahrenhinweise:  H222 Extrem entzündbares Aerosol. H229 Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten. H319 Verursacht schwere Augenreizung. H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Sicherheitshinweise: P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. P211 Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen. P312 Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P337+P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. P403+P233 Behälter dicht verschlossen an einem gut belüfteten Ort aufbewahren. P405 Unter Verschluss aufbewahren. P501 Inhalt/Behälter der Entsorgung zuführen. Technisches MerkblattSicherheitsdatenblatt Signalwort: Gefahr

Inhalt: 0.75 Liter (35,23 €* / 1 Liter)

Varianten ab 15,60 €*
26,42 €*
Tipp
Caparol Capacryl Haftprimer, Wunschfarbton
Caparol Capacryl Haftprimer, Wunschfarbton
Größe: 2,4 Liter
Das Haftwunder für außen und innen   Achtung: Wunschfarbtöne werden extra für Sie angefertigt und sind deshalb von der Rückgabe ausgeschlossen! Verwendungszweck Für haftvermittelnde Grundierungen auf alten Anstrichen, Lackierungen, Holz, Zink, Hart-PVC, Aluminium, Kupfer und vielen anderen kritischen Untergründen vor nachfolgenden Beschichtungen mit Acryl­lacken oder Alkyd­harzlacken (auf Zink keine Alkydharz­lacke verwenden) geeignet. Anwendbar im Außen- und Innenbereich. Eigenschaften Schnell trocknend Gut schleifbar Kinderspielzeug geeignet Wasserverdünnbar Umweltschonend Hervorragendes Haftvermögen Diffusionsfähig Materialbasis Acryldispersion Große Farbtonvielfalt über ColorExpress tönbar. Bei Verwendung von schwach deckenden Farbtönen wie Rot, Orange, Gelb, empfehlen wir eine Grundbeschichtung im passenden Grundiersystemfarbton. Für Capacryl Haftprimer sind Grundiersystemfarbtöne über die ColorExpress Abtöntechnik erhältlich. Glanzgrad Matt Lagerung Bitte kühl lagern und Gebinde dicht verschlossen halten. Technische Daten Dichte: ca. 1,5 g/cm3 innen 1 innen 2 innen 3 außen 1 außen 2 + + + + + (–) nicht geeignet / (○) bedingt geeignet / (+) geeignet Technisches Datenblatt Sicherheitsdatenblatt Basis transparent Sicherheitsdatenblatt Basis weiß

Inhalt: 2.4 Liter (30,29 €* / 1 Liter)

Varianten ab 25,44 €*
72,70 €*
Jaeger Multigrund Universalgrundierung 715, grau, 750ml
Jaeger Multigrund Universalgrundierung 715, grau, 750ml
Farbton: Weiß | Größe: 750 ml
715 Multigrund Universal-Grundierung für innen und außen aktiver Korrosionsschutz wetterbeständig schnell trocknend sehr gutes Haftvermögen nitrofest für pulverbeschichtete Bauteile geeignet Jaeger Multigrund eignet sich für fast jeden Untergrund, sogar für pulverbeschichtete Flächen. Jaeger Multigrund ist eine Universalgrundierung mit aktivem Korrosionsschutz für Haftanstriche auf Eisen, Stahl, Zink, Aluminium (auch eloxiert), pulverbeschichteten Bauteilen, vielen verschiedenen Kunststoffen und Holz, und das alles innen sowie im Außenbereich. Multigrund ist zudem wetterbeständig, nitrofest, schnell trocknend und sehr ergiebig. Verwendungszweck: Jaeger Multigrund eignet sich für Grundanstriche auf Eisen, Stahl, Zink, Aluminium, eloxiertem Aluminium, V2A Stahl, pulverbeschichtete Bauteile, verschiedenen Kunststoffen, wie Hart-PVC, Polyester, Polyamid, ABS und Holz Innen und Außen. Eigenschaften: Aktiver Korrosionsschutz, im Anstrichaufbau hervorragend wetterbeständig; schnellltrocknend mit gutem Verlauf; außerordentlich gutes Haftvermögen; nitrofest und hitzebeständig bis 80°C trockene Wärme. Untergrundvorbereitung: Der Untergrund muss trocken, frei von Zunder, Öl, Fett, Staub und sonstigen Verunreinigungen sein; losen Rost und Walzhaut unbedingt entfernen. Bei Hartlötstellen sind Boraxreste völlig zu entfernen. Verzinkte Flächen: Korrosionsprodukte, Fett und sonstige Verunreinigungen müssen gründlich entfernt werden. Für die Vorbereitung von Zinkoberflächen hat sich eine Vorbehandlung mit verdünntem Salmiakgeist in Verbindung mit Netzmitteln bewährt. Auf 10 ltr. Wasser kommen 0,5 ltr. Salmiakgeist und ca. 8 ml (1 Esslöffel) Netzmittel, z.B. Spüli, Pril usw. Mit diesem Gemisch wird unter Verwendung von Kunststoffvlies (z.B. Scotch-Pritt der Firma 3M-Company) die Oberfläche geschliffen, bis der Schaum metallisch grau wird; der Schaum muss ca. 10 Minuten auf der Oberfläche einwirken. Anschließend mit klarem Wasser nachwaschen und trocknen lassen. Bestens bewährt hat sich auch leichtes Überstreichen mit dem Sandstrahlgebläse. BFS-Merkblatt Nr. 5 beachten. Aluminium (auch aloxiert) grundieren: Vor der Beschichtung mit Nitro-Verdünnung entfetten und Korrosionsprodukte durch Schleifen entfernen. BFS-Merkblatt Nr. 6 beachten. Kunststoffe: BFS-Merkblatt Nr 22, „Beschichtungen auf Kunststoff im Hochbau“ beachten. Altanstriche grundieren: Auf Tragfähigkeit prüfen und anschleifen. (Vorversuche) V2A-Stahl grundieren: Fett und sonstige Verunreinigungen gründlich entfernen, Oberfläche mit Schleifvlies anrauen. Pulverbeschichtete Bauteile grundieren: Fett und sonstige Verunreinigungen gründlich entfernen, Oberfläche mit Schleifvlies anrauen. Aufgrund der verschiedenen Arten empfehlen wir Vorversuche. BFS-Merkblatt Nr. 24 beachten. Holz, Holzwerkstoffe grundieren: Multigrund bietet eine ausgezeichnete Haftung. Untergrund anschleifen, entstauben. Bei Exotenhölzern empfehlen wir Vorversuche. Anstrichaufbau: 1 - 2 x Jaeger Multigrund / Multigrund Spray. Die korrosionsschützende Wirkung steigt mit zunehmender Trockenschichtdicke des Multigrunds. Die Überlackierung kann mit vielen Acryl-, Kunstharz- sowie Nitrolacken erfolgen. Gefahrenhinweise:  H222 Extrem entzündbares Aerosol. H229 Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten. H319 Verursacht schwere Augenreizung. H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Sicherheitshinweise: P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. P211 Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen. P312 Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P337+P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. P403+P233 Behälter dicht verschlossen an einem gut belüfteten Ort aufbewahren. P405 Unter Verschluss aufbewahren. P501 Inhalt/Behälter der Entsorgung zuführen. Technisches MerkblattSicherheitsdatenblatt Signalwort: Gefahr

Inhalt: 0.375 Liter (70,45 €* / 1 Liter)

Varianten ab 15,60 €*
26,42 €*
Tipp
Caparol Capacryl Haftprimer, Wunschfarbton
Caparol Capacryl Haftprimer, Wunschfarbton
Größe: 700 ml
Das Haftwunder für außen und innen   Achtung: Wunschfarbtöne werden extra für Sie angefertigt und sind deshalb von der Rückgabe ausgeschlossen! Verwendungszweck Für haftvermittelnde Grundierungen auf alten Anstrichen, Lackierungen, Holz, Zink, Hart-PVC, Aluminium, Kupfer und vielen anderen kritischen Untergründen vor nachfolgenden Beschichtungen mit Acryl­lacken oder Alkyd­harzlacken (auf Zink keine Alkydharz­lacke verwenden) geeignet. Anwendbar im Außen- und Innenbereich. Eigenschaften Schnell trocknend Gut schleifbar Kinderspielzeug geeignet Wasserverdünnbar Umweltschonend Hervorragendes Haftvermögen Diffusionsfähig Materialbasis Acryldispersion Große Farbtonvielfalt über ColorExpress tönbar. Bei Verwendung von schwach deckenden Farbtönen wie Rot, Orange, Gelb, empfehlen wir eine Grundbeschichtung im passenden Grundiersystemfarbton. Für Capacryl Haftprimer sind Grundiersystemfarbtöne über die ColorExpress Abtöntechnik erhältlich. Glanzgrad Matt Lagerung Bitte kühl lagern und Gebinde dicht verschlossen halten. Technische Daten Dichte: ca. 1,5 g/cm3 innen 1 innen 2 innen 3 außen 1 außen 2 + + + + + (–) nicht geeignet / (○) bedingt geeignet / (+) geeignet Technisches Datenblatt Sicherheitsdatenblatt Basis transparent Sicherheitsdatenblatt Basis weiß

Inhalt: 0.7 Liter (36,34 €* / 1 Liter)

25,44 €*
Noverox® AX Rostumsetzer 163278, 750ml
Noverox® AX Rostumsetzer 163278, 750ml
Noverox® AX Rostumsetzer 163278, 750mlRost bekämpfen und Grundieren in einem Arbeitsgang Besonders umweltschonend ohne Blei, Zinkchromat und Mineralsäure. Inaktiviert Rost durch Bildung metallorganischer Komplexe. Bildet eine rosthemmende und überstreichbare Schutzschicht. Kostensparend durch rationelle Arbeitsweise. Optimale Rostbekämpfung, ausgewiesen durch Patente und Prüfungszeugnisse. Leicht zu verarbeiten. Art des Produktes 1-Komponenten-Kunstharz-Emulsion, welche mit Rost und Eisen eine metallorganische Schutzschicht entstehen lässt. Diese hält langfristig korrosive Einflüsse vom Eisen ab und garantiert dadurch einen hervorragenden Rostschutz. Die dreifache Wirkungsweise von noverox® Universal Rost-Stopp Inaktivierung des Rostes.Das noverox® Verfahren basiert auf der Reduktion von instabilem Eisenoxyd mit reduzierenden Wirkstoffen von noverox®. Dabei bildet sich ein stabiler, metallorganischer Komplex. Passivierende Schutzschicht Der metallorganische Komplex in Verbindung mit dem neuen, resistenten Bindemittelsystem bildet einen Schutz vor Korrosion. Grundierung:Die schwarze, metallorganische Schutzschicht ist die optimale Grundlage für weitere Anstrichsysteme. Anwendungsbereich:Stahlbau, Maschinenbau, Geräte, Unterhaltsarbeiten in Industrie- und Gewerbebetrieben, Fahrzeuge, Schiffsunterhalt, Kaltwasserleitungen, Klimaleitungen etc. Spezielle Eigenschaften:Blei-, gift- und mineralsäurefrei und ohne gesundheitsschädigende Lösemittel. Greift bestehende Lack- und Zinkschichten nicht an. Umweltschonend und arbeitshygienisch. Auf feuchtem Werkstück anwendbar. Keine Beeinträchtigung bei Schweissarbeiten. Nicht brennbar. Angenehm im Geruch. Technisches Merkblatt Sicherheitsdatenblatt Gefahrenpiktogramme Signalwort Gefahr  Enthält: 2-Methylpropan-1-ol Aceton Gefahrenhinweise: H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar. H318 Verursacht schwere Augenschäden. H315 Verursacht Hautreizungen. H335 Kann die Atemwege reizen. H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. Sicherheitshinweise: P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. P260 Dampf/Aerosol nicht einatmen. P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. P332+P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/ Arzt anrufen. P501 Inhalt/Behälter gemäß lokalen/nationalen Vorschriften der Entsorgung zuführen. P405 Unter Verschluss aufbewahren.

Inhalt: 0.75 Liter (57,96 €* / 1 Liter)

43,47 €*
Jaeger Multigrund Universalgrundierung 715, weiß, 375ml
Jaeger Multigrund Universalgrundierung 715, weiß, 375ml
Farbton: Weiß | Größe: 375 ml
715 Multigrund Universal-Grundierung für innen und außen aktiver Korrosionsschutz wetterbeständig schnell trocknend sehr gutes Haftvermögen nitrofest für pulverbeschichtete Bauteile geeignet Jaeger Multigrund eignet sich für fast jeden Untergrund, sogar für pulverbeschichtete Flächen. Jaeger Multigrund ist eine Universalgrundierung mit aktivem Korrosionsschutz für Haftanstriche auf Eisen, Stahl, Zink, Aluminium (auch eloxiert), pulverbeschichteten Bauteilen, vielen verschiedenen Kunststoffen und Holz, und das alles innen sowie im Außenbereich. Multigrund ist zudem wetterbeständig, nitrofest, schnell trocknend und sehr ergiebig. Verwendungszweck: Jaeger Multigrund eignet sich für Grundanstriche auf Eisen, Stahl, Zink, Aluminium, eloxiertem Aluminium, V2A Stahl, pulverbeschichtete Bauteile, verschiedenen Kunststoffen, wie Hart-PVC, Polyester, Polyamid, ABS und Holz Innen und Außen. Eigenschaften: Aktiver Korrosionsschutz, im Anstrichaufbau hervorragend wetterbeständig; schnellltrocknend mit gutem Verlauf; außerordentlich gutes Haftvermögen; nitrofest und hitzebeständig bis 80°C trockene Wärme. Untergrundvorbereitung: Der Untergrund muss trocken, frei von Zunder, Öl, Fett, Staub und sonstigen Verunreinigungen sein; losen Rost und Walzhaut unbedingt entfernen. Bei Hartlötstellen sind Boraxreste völlig zu entfernen. Verzinkte Flächen: Korrosionsprodukte, Fett und sonstige Verunreinigungen müssen gründlich entfernt werden. Für die Vorbereitung von Zinkoberflächen hat sich eine Vorbehandlung mit verdünntem Salmiakgeist in Verbindung mit Netzmitteln bewährt. Auf 10 ltr. Wasser kommen 0,5 ltr. Salmiakgeist und ca. 8 ml (1 Esslöffel) Netzmittel, z.B. Spüli, Pril usw. Mit diesem Gemisch wird unter Verwendung von Kunststoffvlies (z.B. Scotch-Pritt der Firma 3M-Company) die Oberfläche geschliffen, bis der Schaum metallisch grau wird; der Schaum muss ca. 10 Minuten auf der Oberfläche einwirken. Anschließend mit klarem Wasser nachwaschen und trocknen lassen. Bestens bewährt hat sich auch leichtes Überstreichen mit dem Sandstrahlgebläse. BFS-Merkblatt Nr. 5 beachten. Aluminium (auch aloxiert) grundieren: Vor der Beschichtung mit Nitro-Verdünnung entfetten und Korrosionsprodukte durch Schleifen entfernen. BFS-Merkblatt Nr. 6 beachten. Kunststoffe: BFS-Merkblatt Nr 22, „Beschichtungen auf Kunststoff im Hochbau“ beachten. Altanstriche grundieren: Auf Tragfähigkeit prüfen und anschleifen. (Vorversuche) V2A-Stahl grundieren: Fett und sonstige Verunreinigungen gründlich entfernen, Oberfläche mit Schleifvlies anrauen. Pulverbeschichtete Bauteile grundieren: Fett und sonstige Verunreinigungen gründlich entfernen, Oberfläche mit Schleifvlies anrauen. Aufgrund der verschiedenen Arten empfehlen wir Vorversuche. BFS-Merkblatt Nr. 24 beachten. Holz, Holzwerkstoffe grundieren: Multigrund bietet eine ausgezeichnete Haftung. Untergrund anschleifen, entstauben. Bei Exotenhölzern empfehlen wir Vorversuche. Anstrichaufbau: 1 - 2 x Jaeger Multigrund / Multigrund Spray. Die korrosionsschützende Wirkung steigt mit zunehmender Trockenschichtdicke des Multigrunds. Die Überlackierung kann mit vielen Acryl-, Kunstharz- sowie Nitrolacken erfolgen. Gefahrenhinweise:  H222 Extrem entzündbares Aerosol. H229 Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten. H319 Verursacht schwere Augenreizung. H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Sicherheitshinweise: P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. P211 Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen. P312 Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P337+P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. P403+P233 Behälter dicht verschlossen an einem gut belüfteten Ort aufbewahren. P405 Unter Verschluss aufbewahren. P501 Inhalt/Behälter der Entsorgung zuführen. Technisches MerkblattSicherheitsdatenblatt Signalwort: Gefahr

Inhalt: 0.375 Liter (47,52 €* / 1 Liter)

Varianten ab 15,60 €*
17,82 €*
ProfiTec P305 Allgrund, weiß, 2,5l
ProfiTec P305 Allgrund, weiß, 2,5l
  P305 Allgrund, weiß Antikorrosive Grundierung mit gutem Deckvermögen für Eisen und Stahl. Mit aktiven Rostschutzpigmenten und schnellem Verlauf. Für innen und außen.   Verbrauch ca. 80 ml/m² Farbton RAL 3009, RAL 7001, Weiß Glanzgrad Matt Technisches Merkblatt Sicherheitsdatenblatt Signalwort: Achtung Gefahrenhinweise: Flüssigkeit und Dampf entzündbar.Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Inhalt: 2.5 Liter (24,87 €* / 1 Liter)

62,17 €*
Jaeger Multigrund Universalgrundierung 714, 400ml
Jaeger Multigrund Universalgrundierung 714, 400ml
714 Multigrund Spray Universal-Grundierung für innen und außen aktiver Korrosionsschutz wetterbeständig schnell trocknend sehr gutes Haftvermögen nitrofest für pulverbeschichtete Bauteile geeignet Jaeger Multigrund eignet sich für fast jeden Untergrund, sogar für pulverbeschichtete Flächen. Mit der praktischen Spraydose werden auch schwer zugängliche Stellen problemlos erreicht. Jaeger Multigrund ist eine Universalgrundierung mit aktivem Korrosionsschutz für Haftanstriche auf Eisen, Stahl, Zink, Aluminium (auch eloxiert), pulverbeschichteten Bauteilen, vielen verschiedenen Kunststoffen und Holz, und das alles innen sowie im Außenbereich. Multigrund ist zudem wetterbeständig, nitrofest, schnell trocknend und sehr ergiebig. Verwendungszweck: Jaeger Multigrund eignet sich für Grundanstriche auf Eisen, Stahl, Zink, Aluminium, eloxiertem Aluminium, V2A Stahl, pulverbeschichtete Bauteile, verschiedenen Kunststoffen, wie Hart-PVC, Polyester, Polyamid, ABS und Holz Innen und Außen. Eigenschaften: Aktiver Korrosionsschutz, im Anstrichaufbau hervorragend wetterbeständig; schnellltrocknend mit gutem Verlauf; außerordentlich gutes Haftvermögen; nitrofest und hitzebeständig bis 80°C trockene Wärme. Untergrundvorbereitung: Der Untergrund muss trocken, frei von Zunder, Öl, Fett, Staub und sonstigen Verunreinigungen sein; losen Rost und Walzhaut unbedingt entfernen. Bei Hartlötstellen sind Boraxreste völlig zu entfernen. Verzinkte Flächen: Korrosionsprodukte, Fett und sonstige Verunreinigungen müssen gründlich entfernt werden. Für die Vorbereitung von Zinkoberflächen hat sich eine Vorbehandlung mit verdünntem Salmiakgeist in Verbindung mit Netzmitteln bewährt. Auf 10 ltr. Wasser kommen 0,5 ltr. Salmiakgeist und ca. 8 ml (1 Esslöffel) Netzmittel, z.B. Spüli, Pril usw. Mit diesem Gemisch wird unter Verwendung von Kunststoffvlies (z.B. Scotch-Pritt der Firma 3M-Company) die Oberfläche geschliffen, bis der Schaum metallisch grau wird; der Schaum muss ca. 10 Minuten auf der Oberfläche einwirken. Anschließend mit klarem Wasser nachwaschen und trocknen lassen. Bestens bewährt hat sich auch leichtes Überstreichen mit dem Sandstrahlgebläse. BFS-Merkblatt Nr. 5 beachten. Aluminium (auch aloxiert) grundieren: Vor der Beschichtung mit Nitro-Verdünnung entfetten und Korrosionsprodukte durch Schleifen entfernen. BFS-Merkblatt Nr. 6 beachten. Kunststoffe grundieren: BFS-Merkblatt Nr 22, „Beschichtungen auf Kunststoff im Hochbau“ beachten. Altanstriche grundieren: Auf Tragfähigkeit prüfen und anschleifen. (Vorversuche). Anstrichaufbau: 1 - 2 x Jaeger Multigrund / Multigrund Spray. Die korrosionsschützende Wirkung steigt mit zunehmender Trockenschichtdicke des Multigrunds. Die Überlackierung kann mit vielen Acryl-, Kunstharz- sowie Nitrolacken erfolgen. Gefahrenhinweise: H222 Extrem entzündbares Aerosol. H229 Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten. H319 Verursacht schwere Augenreizung. H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Sicherheitshinweise: P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. P211 Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen. P312 Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P337+P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. P403+P233 Behälter dicht verschlossen an einem gut belüfteten Ort aufbewahren. P405 Unter Verschluss aufbewahren. P501 Inhalt/Behälter der Entsorgung zuführen.  Technisches MerkblattSicherheitsdatenblatt Signalwort: Gefahr

Inhalt: 0.4 Kilogramm (62,43 €* / 1 Kilogramm)

24,97 €*
Jaeger Multigrund Universalgrundierung 715, 375ml, grau
Jaeger Multigrund Universalgrundierung 715, 375ml, grau
Farbton: Grau | Größe: 375 ml
715 Multigrund Universal-Grundierung für innen und außen aktiver Korrosionsschutz wetterbeständig schnell trocknend sehr gutes Haftvermögen nitrofest für pulverbeschichtete Bauteile geeignet Jaeger Multigrund eignet sich für fast jeden Untergrund, sogar für pulverbeschichtete Flächen. Jaeger Multigrund ist eine Universalgrundierung mit aktivem Korrosionsschutz für Haftanstriche auf Eisen, Stahl, Zink, Aluminium (auch eloxiert), pulverbeschichteten Bauteilen, vielen verschiedenen Kunststoffen und Holz, und das alles innen sowie im Außenbereich. Multigrund ist zudem wetterbeständig, nitrofest, schnell trocknend und sehr ergiebig. Verwendungszweck: Jaeger Multigrund eignet sich für Grundanstriche auf Eisen, Stahl, Zink, Aluminium, eloxiertem Aluminium, V2A Stahl, pulverbeschichtete Bauteile, verschiedenen Kunststoffen, wie Hart-PVC, Polyester, Polyamid, ABS und Holz Innen und Außen. Eigenschaften: Aktiver Korrosionsschutz, im Anstrichaufbau hervorragend wetterbeständig; schnellltrocknend mit gutem Verlauf; außerordentlich gutes Haftvermögen; nitrofest und hitzebeständig bis 80°C trockene Wärme. Untergrundvorbereitung: Der Untergrund muss trocken, frei von Zunder, Öl, Fett, Staub und sonstigen Verunreinigungen sein; losen Rost und Walzhaut unbedingt entfernen. Bei Hartlötstellen sind Boraxreste völlig zu entfernen. Verzinkte Flächen: Korrosionsprodukte, Fett und sonstige Verunreinigungen müssen gründlich entfernt werden. Für die Vorbereitung von Zinkoberflächen hat sich eine Vorbehandlung mit verdünntem Salmiakgeist in Verbindung mit Netzmitteln bewährt. Auf 10 ltr. Wasser kommen 0,5 ltr. Salmiakgeist und ca. 8 ml (1 Esslöffel) Netzmittel, z.B. Spüli, Pril usw. Mit diesem Gemisch wird unter Verwendung von Kunststoffvlies (z.B. Scotch-Pritt der Firma 3M-Company) die Oberfläche geschliffen, bis der Schaum metallisch grau wird; der Schaum muss ca. 10 Minuten auf der Oberfläche einwirken. Anschließend mit klarem Wasser nachwaschen und trocknen lassen. Bestens bewährt hat sich auch leichtes Überstreichen mit dem Sandstrahlgebläse. BFS-Merkblatt Nr. 5 beachten. Aluminium (auch aloxiert) grundieren: Vor der Beschichtung mit Nitro-Verdünnung entfetten und Korrosionsprodukte durch Schleifen entfernen. BFS-Merkblatt Nr. 6 beachten. Kunststoffe: BFS-Merkblatt Nr 22, „Beschichtungen auf Kunststoff im Hochbau“ beachten. Altanstriche grundieren: Auf Tragfähigkeit prüfen und anschleifen. (Vorversuche) V2A-Stahl grundieren: Fett und sonstige Verunreinigungen gründlich entfernen, Oberfläche mit Schleifvlies anrauen. Pulverbeschichtete Bauteile grundieren: Fett und sonstige Verunreinigungen gründlich entfernen, Oberfläche mit Schleifvlies anrauen. Aufgrund der verschiedenen Arten empfehlen wir Vorversuche. BFS-Merkblatt Nr. 24 beachten. Holz, Holzwerkstoffe grundieren: Multigrund bietet eine ausgezeichnete Haftung. Untergrund anschleifen, entstauben. Bei Exotenhölzern empfehlen wir Vorversuche. Anstrichaufbau: 1 - 2 x Jaeger Multigrund / Multigrund Spray. Die korrosionsschützende Wirkung steigt mit zunehmender Trockenschichtdicke des Multigrunds. Die Überlackierung kann mit vielen Acryl-, Kunstharz- sowie Nitrolacken erfolgen. Gefahrenhinweise:  H222 Extrem entzündbares Aerosol. H229 Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten. H319 Verursacht schwere Augenreizung. H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Sicherheitshinweise: P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. P211 Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen. P312 Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P337+P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. P403+P233 Behälter dicht verschlossen an einem gut belüfteten Ort aufbewahren. P405 Unter Verschluss aufbewahren. P501 Inhalt/Behälter der Entsorgung zuführen. Technisches MerkblattSicherheitsdatenblatt Signalwort: Gefahr

Inhalt: 0.375 Liter (41,60 €* / 1 Liter)

15,60 €*
Qualität von namhaften Herstellern
Loading...
Dateien werden hochgeladen, bitte warten...