AKEMI chemisch technische Spezialfabrik GmbH

AKEMI Unterboden- und Steinschlagschutz Spray, hellgrau oder schwarz, 500ml

AKEMI Unterboden- und Steinschlagschutz Spray, hellgrau oder schwarz, 500ml
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
ab 17,49 EUR
34,98 EUR pro 1 l
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Farbton
In den Warenkorb

Hersteller: AKEMI chemisch technische Spezialfabrik GmbH



  • Details

Produktbeschreibung

AKEMI Unterboden- und Steinschlagschutz

Basis: synthetischer Kautschuk, überlackierbar. Hoher Schutz gegen Korrosion und Steinschlag bei Kfz-Karosserien, Spoilern und Unterböden von Fahrzeugen. Verträglich mit PVC-UBS-Beschichtungen.

AKEMI® Unterboden- & Steinschlagschutz-Spray Kautschuk ist ein Korrosionsschutz auf Basis in Testbenzin gelösten, synthetischen Kautschuks, Korrosionsinhibitoren und FCKW-freien Treibgasen. Das Produkt zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:
- hohe Wirksamkeit gegen Steinschlag und Streusalzkorrosion
- tropffreier Auftrag
- gute Haftung auf Eisen, Stahl, Aluminium, Holz (trocken) und PVC
- grifffester, klebefreier, zähelastischer Film
- hoher Abriebwiderstand
- überlackierbar mit nahezu allen handelsüblichen Lacken
- sehr gute Anti-Dröhnwirkung
- sehr gute Wärmefestigkeit und Kälteflexibilität

Einsatzgebiete:
AKEMI® Unterboden- & Steinschlagschutz-Spray Kautschuk findet hauptsächlich Anwendung als Steinschlagschutz für Schweller, Spoiler und Radlaufkästen sowie bei der Reparatur, Ausbesserung oder Überarbeitung im Unterbodenbereich von Kfz, Wohnwagen und Anhängern.

Gebrauchsanweisung:

  1.  Der Untergrund muss entrostet, entfettet, gründlich gereinigt und trocken sein. Restrost kann mit AKEMI® Anti-Rost inaktiviert werden.
  2. Nicht zu beschichtende Teile wie Motor, Getriebe, Ölwanne, Kardanwelle, Auspuff, Achsen, Federn sowie Teile des Brems- und Lenksystems müssen abgeklebt oder abgedeckt werden.
  3. Sprühdose vor Gebrauch kräftig schütteln (Anschlag der Mischkugeln).
  4. Mehrere dünne Schichten (Sprühabstand ca. 25 cm) auftragen.
  5. Die Oberfläche der Schutzschicht ist nach ca. 30-60 Minuten trocken, die Durchtrocknung erfolgt nach ca. 24 Stunden.
  6. Die Überlackierung mit nahezu allen handelsüblichen Lacken ist nach ca. 1-2 Stunden möglich (sehr gute Belüftung und Temperaturen > 20°C).
  7. Bei 2-K Lacken Reaktionsgrundierung oder Lack dünn vorspritzen; nach dem Abbinden kann dann die Endlackierung durchgeführt werden.
Technisches Merkblatt
Sicherheitsdatenblatt


Signalwort: Gefahr

Gefahrenhinweise:
Extrem entzündbares Aerosol. Behälter steht unter Druck: kann bei Erwärmung bersten. Verursacht Hautreizungen. Verursacht schwere Augenreizung. Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Diesen Artikel haben wir am 13.09.2021 in unseren Katalog aufgenommen.

Willkommen zurück!
Hersteller
AKEMI chemisch technische Spezialfabrik GmbH