AKEMI chemisch technische Spezialfabrik GmbH

AKEMI Feinspachtel hochweiss, 250g

AKEMI Feinspachtel hochweiss, 250g
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
11,61 EUR
46,44 EUR pro 1 kg
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Art.Nr.: 291513004047
GTIN/EAN: 4004208280406
HAN: 20804
Hersteller: AKEMI chemisch technische Spezialfabrik GmbH



  • Details
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

AKEMI Feinspachtel hochweiss, 250g

Sehr feiner, cremiger Spachtel für porenfreie Oberflächen, hohe Farbbeständigkeit. Zur Ausbesserung kleiner Unebenheiten an Karosserien, Caravans, Kunststoffbooten, Holz sowie zum Glätten von Rillen und Schleifspuren.

AKEMI®Feinspachtel hochweißstyrolfreiist ein Zweikomponenten-Spachtel auf Basis in Vinyltoluol gelöster, ungesättigter Polyesterharze. Das Produkt zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:
  • gute Ziehfähigkeit durch besonders cremige Konsistenz
  • hohes Füll- und Standvermögen; es sind großflächige Schichtdicken bis 5 mm, bzw. kleinflächige Schichtdicken bis 10 mm in einem Arbeitsgang möglich
  • Egalisierung kleiner Kratzer und Unebenheiten durch besonders feine Struktur
  • schnelle Aushärtung (10 - 15 Minuten)
  • leichte Schleifbarkeit und hoher Abrieb- sehr gute Haftung auf Metall (Eisen, Stahl, Aluminium), Holz, Stein und verschiedenen Kunststoffen (z.B. Hart-PVC, Polyester) auch bei höheren Temperaturen (bis ca. 100°C)
  • beständig gegen Wasser, Benzin, Mineralöle, verdünnte Laugen und Säuren
Einsatzgebiet:
AKEMI®Feinspachtel hochweiß styrolfrei findet Anwendung in Industrie, Handwerk und Hobby zum Egalisieren von Vertiefungen oder Unebenheiten sowie Kratzern oder Lunkern bei KFZ, Maschinenteilen, Booten und Caravan.

Gebrauchsanweisung:
  1. Der Untergrund mussentrostet, entfettet, trocken, staubfrei und leicht angeraut sein. Nicht ausgehärtete Altlackierung oder thermo- plastische Acryllackierung muss entfernt werden.
  2. Zu einer Menge von 100 g Spachtel werden 1 - 4 g Härterpaste weißzugegeben (1 g entspricht ca. 4 - 5 cm aus der Schraubtube).
  3. Beide Komponenten werden solange miteinander vermischt, bis ein homogener Farbton erreicht ist; die Mischung bleibt ca. 2-6 Minuten verarbeitungsfähig.
  4. Nach 15 - 30 Minuten kann der ausgehärtete Spachtel bearbeitet werden (schleifen, bohren, fräsen).
  5. Wärme beschleunigt, Kälte verzögert die Aushärtungsreaktion.
  6. Die bearbeitete Spachteloberfläche kann mit allen handelsüblichen Füllern und Lacken überarbeitet werden.
  7. Arbeitsgeräte können mit AKEMI® Nitro-Verdünnung gereinigt werden.
Technisches Merkblatt
Sicherheitsdatenblatt


Signalwort: Achtung

Gefahrenhinweise: Flüssigkeit und Dampf entzündbar. Verursacht Hautreizungen. Verursacht schwere Augenreizung. Kann vermutlich das Kind im Mutterleib schädigen. Kann die Hörorgane schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition. Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

SUNNYpaper Abklebeband-Das Goldene UV Medium 38mmx50m Rolle, 493638
38mmx50m Rolle, 493638
5,50 EUR
0,11 EUR pro 1 m
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
KEIM Soliprim, Grundiermittel für innen, 5 Liter
Grundiermittel für innen, 5 Liter
35,57 EUR
7,11 EUR pro 1 l
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Diesen Artikel haben wir am 21.06.2021 in unseren Katalog aufgenommen.

Willkommen zurück!
Hersteller
AKEMI chemisch technische Spezialfabrik GmbH